Cora Piantoni.
..........................................................................................................................................................................................................................................................
Aktuell, Arbeiten, Biografie, Publikationen, Kontakt, Links.
..........................................................................................................................................................................................................................................................
Cora Piantoni 1975 geboren in München/DE, lebt und arbeitet in München und Zürich.

1995
1996
1999
2000
2001
2004

Bis 1996 Aufenthalt in London, Gaststudium am City and Islington College
Bis 2002 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München
Gastsemester an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada
Idee und Organisation des Ausstellungsprojekts Gestrandet in Schiffscontainern auf dem Odeonsplatz, München
Bis 2003 Studium in der Fotoklasse der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich
Idee und Organisation des Ausstellungsprojekts Höhenunterschied 27cm, Hauptbahnhof, München und Invasionswetterlage, Kunsthof, Zürich

Einzelausstellungen

2016
2010
2009


2007

2005
2003
1999
1997

Buon Lavoro!, Corner College, Zürich
Kontrolle - Irrtum (mit Stefan Meier), Galerie Royal, München
Zeichen und Wunder / Znamení a Zázraky, Entrance Gallery, Prag
Palacze / The Stokers, Photomonth, Krypta u Pijarow, Krakau
Radio Echo, Cirkulationscentralen, Malmö (mit Dorota Lukianska)
In Gesellschaft von Bäumen, Galerie Royal, München
Disappearance of Now and Then, Hinterconti, Hamburg (mit Dorota Lukianska)
Edge Conditions, Capri, Berlin
Die Prinzessin zu finden, kann heute nicht unsere Aufgabe sein, Galerie Stachowitz, München
Livingrooms, Anodyne Contemporary, Vancouver
Stadt, Akademie Galerie, München


Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016

2015


2014



2013



2012

2011







2010



2009


2008




2007



2006





2005


2004



2003

2002

2001

2000

1998
Abriss. Wir haben viel erlebt, Kunstraum, München
If You Tell A Story You Add More, Stiftung Binz 39, Zürich und Galerie der Künstler, München
Europa. Die Zukunft der Geschichte, Kunsthaus, Zürich
Streuflüsse, Haus der Künste, Brno
Quem Conta Um Conto Acresenta Um Ponto. If You Tell A Story You Add More, Mira Forum, Porto
The Technical Unconscious, Cooperativa dos Pedreiros, Porto
Werk- und Atelierstpendien der Stadt Zürich 2014, Helmhaus, Zürich
UM-Festival, Uckermark
Videodox, Galerie der Künstler, München
Visions of Labour, Kunsthalle Sao Paulo
Looking for Video, Galerie Claudine Papillon, Paris
Till tomorrow! Ideologies of city planning and the tactics of dwelling, WYSPA Institute of Art, Danzig
Wiederschall, SRF Hörspielarchiv, Zürich
Reality Mnifestos, or Can Dialectics Break Bricks?, Kunsthalle Exnergasse, Wien
Expedition of Slowness, Quartair, Den Haag
Äther, Alpineum Produzentengalerie, Luzern
Labor and Leisure / Alternativa, WYSPA Institute of Art, Danzig
Dorothea, Ancient & Modern, London
Charly goes Art, Zentrum Karl der Grosse, Zürich
Talente, Galerie Royal, München
Angry. Young and Radical, Nederlands Fotomuseum, Rotterdam
The Doors of Perception, Artfoyer Cavigelli, Zürich
Pop Hits, Tanzschule, München
A Thousand Endless Tales - Dancing the Line of Flight, White Space, Zürich
Bless my homeland forever. I, too, will try to forget..., Kunsthalle Exnergasse, Wien
Werk- und Atelierstipendien der Stadt Zürich 2010, Helmhaus, Zürich
Vor Ort, Kwadrat, Berlin
Event Horizon, Ausstellungsraum Klingenthal, Basel
Swiss Art Awards 2009, Messezentrum, Basel
Turning Point, Alpineum Produzentengalerie, Luzern
Prototypen, Stiftung Brandenburger Tor, Berlin
Aushang, Les Complices, Zürich
Skype Meetings - Work to Do!, Shedhalle, Zürich
Position Fotografie, Galerie der Künstler, München
Kyrgyz National Museum of Fine Arts, Bishkek
BLOCK, Circuit, Lausanne & Les Complices*, Zürich
Niveaualarm, Kunstraum Innsbruck
Burggrafschaft, Klenová
Alle Neun, Schafhof-Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, Freising
Regionale 7, Kunsthalle, Basel & Kunstverein, Feiburg
Zürich4 Paris18, Zeughaus, Zürich
The worst photos we've ever taken, f.a.i.t., Krakau
Nacht und Wald, Galerie Royal, München
Remigration, Schiff A38, Budapest (mit der forschungsgruppe f)
Kolonialismus ohne Kolonien, Shedhalle, Zürich (mit der forschungsgruppe f)
Vier X Eins, Liebö?enweinturm, Burghausen
Invasionswetterlage, Kunsthof, Zürich
Backflash, F.A.I.T., Krakau
Bergung, Schalter, Basel
Höhenunterschied 27cm, Hauptbahnhof, München
Die ersten Jahre der Professionalität 23, Galerie der Künstler, München
Umparkiert, Bravo, Düsseldorf
Ars Electronica, Kunstuniversität, Linz (mit der forschungsgruppe_f)
Die orange Jacke, ein rot-weisser Rock und das graue Rautenkleid, Galerie Royal, München
Psychoscape, Welti-Furrer-Areal, Zürich & Kunstraum B2, Leipzig
Art Ware and Fine Art, Galerie Art One, Zürich
Und da war noch ein Loch im Schwimmbad, Galerie Walcheturm, Zürich
Satelliten, Galerie der Künstler, München
Left a good job in the city, Care of, Mailand
Gestrandet, Odeonsplatz, München
Ceterum Censeo, Galerie im Marstall, Berlin

Auszeichnungen und Stipendien

2015
2009
2008
2007
2004
Atelierstipendium der Stadt Zürich in Genua/IT
HWP-Stipendium des Bayerischen Staatsministeriums für Forschung und Kunst
Artist in Residence, 7.Stock, Dresden
Arbeitsstipendium des Bezirks Oberbayern in Klenová/CZ
Bayerischer Staatsförderpreis für Fotografie
..........................................................................................................................................................................................................................................................